Schauspiel

Regie

Autoren

Labor

 

Was ist S.R.A.L.?

Das Schauspiel-Regie-Autoren-Labor ist ein Zusammenschluß von im Filmgeschäft Tätigen:
Schauspielern, Regisseuren, Autoren aber auch Agenten, Cuttern und Produzenten.

Wir arbeiten bei unseren regelmäßigen Treffen experimentell und von filmindustriellen Zwängen frei an Texten, Spielsituationen und Bildauflösungen.

Unser Ziel ist:

Mit der nun 6 Jahre währenden Arbeit ist ein dichtes Netzwerk von Arbeitsverbindungen entstanden, die weit über S.R.A.L. hinaus in der Filmbranche wirken. Mehrere Arbeiten, die bei S.R.A.L. begonnen wurden, sind als Filme weiterentwickelt und realisiert worden.

Grundlage der Arbeit von S.R.A.L ist das wöchentlich stattfindende Arbeitstreffen. Das Programm wird über Email abgestimmt und thematisch nachbereitet.
Für die langfristige Dokumentation werden Texte, Berichte und DV-Bänder gesammelt.
Auch hier kommt S.R.A.L. die bunte Mischung zu Gute: Denn wir kommen nicht nur aus verschiedenen Bereichen des Filmschaffens, sondern auch aus unterschiedlichsten Ländern und Kulturen: Aus den USA, der Türkei, Spanien, Belgien, Österreich, Schweden, Ost- und Westdeutschland und dem Allgäu.

Das Schauspiel-Regie-Autoren-Labor ist eine geschlossene Gruppe, die für Gäste und Interessenten offen ist. Mitglied kann jeder werden, der in der Filmbranche tätig ist.

Die Ansprechpartner sind zur Zeit:

Katharina Bellena (Schauspielerin)
Malah Helman (Schauspielerin)

Monika Schmid (Autorin und Regisseurin)